Zum Inhalt springen

ErrorSpy

 

Mit ErrorSpy hat 2003 die D.O.G. GmbH die erste kommerzielle Qualitätssicherungssoftware für Übersetzungen entwickelt. Übersetzungen werden automatisch auf eine Reihe von Merkmalen hin überprüft. Der Prüfer erhält eine Fehlerliste und kann die Übersetzung bearbeiten oder den Fehlerbericht an den Übersetzer schicken. Gleichzeitig kann ErrorSpy Übersetzungen bewerten. Die Bewertung orientiert sich nach Metriken aus der Norm SAE J 2450.  

Die automatischen Prüfungen  

  • Terminologie
  • Typografie
  • Konsistenz
  • Zahlen und Zahlenformate
  • Vollständigkeit
  • Tags
  • Akronyme
  • Benutzerdefinierte Prüfungen: Mit regulären Ausdrücken konfigurierbar 

ErrorSpy prüft bilinguale Dateien in verschiedenen Formaten wie XLIFF, Transit, TMX oder TXT (Ausgangssatz und Übersetzung durch beliebiges Trennzeichen getrennt).

Mit dem integrierten Editor können Sie die Übersetzungen korrigieren. Einige Fehler können automatisch korrigiert und vom Prüfer bestätigt werden. Per Knopfdruck können Sie eine Liste der durchgeführten Korrekturen erhalten.