Zum Inhalt springen

Light-Post-Editing

 

Definition:

Beim Light-Post-Editing muss der Post-Editor inhaltliche Fehler, wie z.B. Verständnisfehler, Zahlen oder falsche Angaben korrigieren. Er soll aber nicht alle Syntaxfehler beseitigen, solange sie den Sinn des Satzes nicht verfälschen. Das Ziel von Light-Post-Editing ist ein korrekter und verständlicher Text, der nicht unbedingt in jeder Hinsicht die Qualität einer menschlichen Übersetzung erreichen muss.


iso-17100-language-industry-certification-system-lics.jpg
dtt-logo.png
tekom-logo.jpg
Zertifizierung_TIM4-0_01_web4.gif
across-logo.gif