Zum Inhalt springen

Ontologie

 

Definition:

In der IT-Wissenschaft sind Ontologien eine maschinenlesbare Darstellung von Wissen in Form von Klassen und Instanzen von Klassen, die durch Relationen (Eigenschaften/Properties) miteinander verbunden sind. Ontologien sind in einem speziellen XML-basierten Format (in der Regel RDF oder OWL) verfügbar und speichern Fachwissen zu einem breiten Themenspektrum. Intelligente Computersysteme können diese Ontologien abfragen und daraus neue Informationen extrahieren. Eine bekannte Ontologie ist DBPedia, die das Wissen hinter Wikipedia modelliert.

Siegel Siegel