Übersetzung von Werbetexten

 Übersetzung von Werbetexten 

Werbetexte übersetzen lassen

Die Übersetzung von Marketingmaterial wie Firmenbroschüren, Prospekten, Pressemitteilungen o.ä. wird immer ein sensibles Thema bleiben. Die Werbesprache ist eine Sprache für sich. Nicht jeder guter Fachübersetzer ist für die Übersetzung solcher Texte der richtige.

Übersetzung von Werbetexten

Speziell für Werbetexte haben wir Übersetzer ausgewählt, die ihre Muttersprache auf hohem Niveau beherrschen, sprachgewandt sind und im Geiste des Verfassers den Text übersetzen können, als ob er in seiner Sprache geschrieben wurde. Gleichzeitig müssen diese Übersetzer die deutsche Sprache so gut beherrschen, dass sie Wortspiele und Anspielungen erkennen und verstehen. Interkulturelle Kompetenz ist eine wesentliche Qualifikation, die wir bei der Auswahl unseren Übersetzer für Werbetexte vorgeben.

In der Regel nehmen wir für die Übersetzung von Marketingtexten Übersetzer, die im Land der Zielsprache leben, denn jede Sprache entwickelt sich weiter. Neue Wörter oder Akronyme entstehen, das politische oder kulturelle Leben liefert neue Beispiele, und in Werbetexten wird häufig darauf verwiesen. Man denke nur an das sprachliche Echo von „Wir schaffen das“ in Deutschland.

Was übersetzen wir?

Die Übersetzung liefern wir Ihnen qualitätsgeprüft. Wir prüfen ganz speziell Aspekte wie Grammatik, Rechtschreibung und Typographie.

Auf Wunsch stellt unsere DTP-Abteilung druckfertige Vorlagen in Formaten wie Adobe InDesign oder QuarkXPress zur Verfügung. Das ist ein großer Vorteil bei manchen Fremdsprachen, bei denen manche Layoutfehler ohne Sprachkenntnisse nicht leicht zu erkennen sind (z.B. Silbentrennung in Ungarisch).

Zu den Texten und Dokumenten, die bei uns regelmäßig vorkommen, zählen:

  • Flyer und Prospekte
  • Imagebroschüren
  • Mailingaktionen und Newsletter
  • Präsentationen
  • Fragebögen
  • Pressemitteilungen und PR-Artikel
  • Untertitel oder gesprochene Inhalte von Werbevideos

Drei Tipps für bessere Marketing-Übersetzungen

Der Übersetzer braucht Ihre Unterstützung. Mit diesen drei Tipps können Sie ihm helfen, bessere Marketing-Übersetzungen zu produzieren:

  • Der erste Tipp für eine gute Marketingübersetzung lautet: „Ausreichend Zeit geben“. Marketingtexte zu übersetzen geht i.d.R. langsamer als die Übersetzung reiner technischer Texte. Auch die Qualitätskontrolle nimmt mehr Zeit in Anspruch.
  • Der zweite Tipp lautet: „Informationen und Referenzmaterial geben“. Wenn vergleichbares Material schon übersetzt wurde, dann kann der Übersetzer nicht nur Terminologie daraus entnehmen, sondern auch wichtige Informationen zum Stil. Der Übersetzer muss wissen, für welche Zielgruppe die Unterlagen geschrieben wurden (eine Hauszeitschrift für Auszubildende erfordert eine andere Sprachebene als ein Fachartikel für Ingenieure).
  • Die dritte und wichtigste Tipp lautet: „Den Spielraum des Übersetzers definieren“. Die Erfahrung zeigt, dass weniger gelungene Übersetzungen von Marketingtexten oft damit zusammenhängen, dass der Übersetzer sich nicht traut, vom Ausgangstext zu stark abzuweichen. Jedes Wort, jede Nuance wird auf die Goldwaage gelegt und übersetzt. Das Ergebnis ist dann eine wörtliche und holprige Übersetzung. In Wirklichkeit ist es aber nicht so. Eine Pointe oder eine Betonung, die in einem Satz vorkommt, muss nicht um jeden Preis übertragen werden, denn das Zielpublikum würde merken, dass es in der eigenen Sprache unnatürlich ist. Dafür dürfte es erlaubt sein, im „Geiste des Verfassers“ an anderen Stellen Pointen oder Betonungen anzubringen, wo sie in der Übersetzung eine Wirkung haben könnten.

Es ist also wichtig, dass Sie klar und möglichst schriftlich dem Übersetzer sagen, was Sie stilistisch von ihm erwarten:

  • eine möglich getreue Übersetzung
  • eine „freie“ Übersetzung, bei der nicht jedes Wort oder jeder Ausdruck wiedergegeben werden soll oder
  • eine Übersetzung, die gleichzeitig eine Überarbeitung des Textes für das Zielpublikum ist (Transkreation). Nur die Botschaft soll herüberkommen.

Terminologie und Corporate Wording

Im Gegensatz zu technischen Texten muss die Sprache der Werbung reich an Synonymen sein. Einige Termini sollen jedoch entsprechend dem Corporate Wording konsistent eingehalten werden: Benennung von Abteilungen, Positionen, Produkten, Marken etc. Das ist oft eine große Herausforderung, da manchmal verschiedene Abteilungen und Übersetzer involviert sind und nicht immer die Fachterminologie miteinander abstimmen. Für unsere Kunden bauen wir eine Firmenterminologie auf, die für alle Beteiligten in unserem webbasierten Terminologieverwaltungssystem LookUp zugänglich ist.

Zweites Lektorat und Adaptation

Zusätzlich bieten wir ein zweites Lektorat und eine Adaptation der fremdsprachigen Version an. Der zweite Lektor ist ebenfalls ein Muttersprachler und liest zuerst nur die übersetze Version, ohne den Ausgangstext zu berücksichtigen. Gegebenenfalls schlägt er Anpassungen vor, wenn Textstellen zwar korrekt sind, aber unnatürlich erscheinen. Das kann manchmal vorkommen, wenn eine Aussage im Ausgangstext in der Kultur des Ziellandes fremd ist. Auch kann es vorkommen, dass Texte ergänzt werden sollen, weil im Zielland ein Sachverhalt präziser formuliert werden soll. Diese Anpassungen werden zum Schluss mit dem Originaltext abgeglichen. Das sorgt für eine hohe Akzeptanz der übersetzten Texte beim Zielpublikum.

Übersetzungsgerechte Werbetexte

Verfasser deutscher Marketingtexte versuchen, eine lockere und bildhafte Sprache zu verwenden, die die Zielgruppe anspricht. Sie suchen die Aufmerksamkeit ihrer Leser. Dazu wählen sie Beispiele und Themen, die in Deutschland gut ankommen. Das funktioniert nicht immer in gleicher Weise im Ausland und manche Beispiele, Klischees oder Formulierungen können sogar im Ausland kontraproduktiv sein. Wer ab und zu Werbeunterlagen aus dem Ausland liest, hat diese Erfahrung sicher schon gemacht.

Wir prüfen gerne Ihre Ausgangstexte auf ihre Eignung für den ausländischen Markt und beraten Sie dazu.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Einsatz von auf Werbesprache spezialisierten Übersetzern und prüfen der Übersetzung nach dem Vier-Augen-Prinzip
  • Adaptation der Übersetzung
  • Fremdsprachiges Layout und Erstellung druckfertiger Unterlagen
  • Abstimmung der Übersetzung mit Ihren Auslandsniederlassungen
  • Aufbau einer mehrsprachigen marketing- und SEO-gerechten Terminologie

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne:

Kontaktformular
Kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot hier anfordern:
TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
Wenn Sie mehrere Sprachen auswählen möchten, halten Sie die STRG-Taste gedrückt, während Sie auf die gewünschten Sprachen klicken.
* Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet.
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: sdlxliff, Max. Dateigröße: 120 MB, Max. Dateien: 10.
    Für größere Volumina: unser Transferlaufwerk nutzen
    Datenschutzerklärung(erforderlich)
    Hidden
    agree(erforderlich)
    Scroll to Top